Maibaumstellen 2016

  • Maibaum-2016 (6)
  • Maibaum-2016 (2)
  • Maibaum-2016 (9)
  • Maibaum-2016 (19)
  • Maibaum-2016 (23)
  • Maibaum-2016 (24)
  • Maibaum-2016 (29)
  • Maibaum-2016 (28)

Traditionell wird der Maibaum in Oberelchingen durch die örtlichen Vereine aufgestellt. In diesem Jahr war der Fischereiverein Elchingen wieder einmal an der Reihe den Maibaum zu beschaffen und ihn zu schmücken. Nachdem es nicht mehr so einfach ist eine geeignete, gerade gewachsene Fichte und eine ansprechende, gleichmäßig gewachsene Spitze zu finden wurde schon frühzeitig nach geeigneten Bäumen Ausschau gehalten. Bedanken darf ich mich hier bei der Waldgemeinschaft Oberelchingen welche uns den Baum aus ihrem Wald gestiftet hat und bei unserem Hiller Michael welcher die Spitze besorgt hat.

Frühmorgens, am Samstag den 30. April wurde die Fichte dann fachmännisch gefällt und die Rinde entfernt. Versehen mit der schön geschmückten Spitze wurde der Baum am Aufstellungsort, beim Gasthaus Krone, mit den Vereinstafeln und Girlanden geschmückt. Mit Hilfe der Feuerwehr Oberelchingen wurde der Baum aufgestellt. Somit stand der Maifeier am Abend nichts mehr im Wege. Begleitet von den Klängen des Musikverein Eintracht Oberelchingen und dem Gesangsverein Oberelchingen sowie der Tanzgruppe des Schwäbischen Albvereins hielt der Bürgermeister Herr Eisenkolb, vor einer anschaulichen Kulisse an Zuschauern, seine Maiansprache.

Nach der Maifeier trafen sich viele Oberelchinger Bürger zur gemütlichen Maifeierausklang im Fischerheim. Insbesondere die „Jungen Wilden“ machten hier ihrem Ruf als „Feierbiester“ alle Ehre.