Seenachtsfest 2016

  • Seenachtsfischen 2016 (7 von 7)
    Fischerheim, Seenachtsfest,
  • Seenachtsfischen 2016 (4 von 4)
    Konigsfischer
  • Seenachtsfischen 2016 (3 von 7)
    Seenachtsfest, Feier
  • Seenachtsfischen 2016 (2 von 4)
    Eintracht Oberelchingen, Musikkapelle
  • Seenachtsfischen 2016 (1 von 7)
    Steckerlfisch
  • Seenachtsfischen 2016 (1 von 2)
    Steckerlfisch
  • Seenachtsfischen 2016 (2 von 2)
    Jugendkönigskette
  • Seenachtsfischen 2016 (1 von 1)
    Seenachtsfest, Fischerheim Elchingen

Auch uns hat das Wetterglück in diesem Jahr verlassen und ein Unglück kommt selten alleine!

Dank unseres Schutzpatrons Petrus der in den vergangenen Jahren immer seine schützende Hand über unser Seenachtsfest gehalten hat, hatten wir fast jedes Jahr nahezu perfekte Wetterbedingungen. Doch in diesem Jahr grollte uns Petrus.

Schon die Woche vor dem Seenachtsfest war das Wetter äußerst durchwachsen und die Wetterprognosen für den 02. Juli waren einheitlich schlecht. Konnten wir in den letzten Jahren oft auf das Aufstellen eines Zeltes verzichten so blieb uns, angesichts der Wetterlage, in diesem Jahr keine Wahl.

Auch die anderen Vorbereitungen, insbesondere im Bereich der Verköstigung, waren von Unwägbarkeiten begleitet. So sind zum Beispiel die Forellen 24 Stunden vor dem Rauchen einzulegen, die Fische für Steckerlfisch und Fischküchle sind aufzutauen, zu putzen und vorzubereiten, die Anzahl der Fischteller ist zu kalkulieren. Anders als bei Wurst oder Steak kann man bei Fischen nicht mit eingeschweißten Portionen arbeiten. Alle dies bereitete dem Organisationteam einiges an Kopfzerbrechen.

Erschwerend kam hinzu, dass unsere Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft Gruppenerster wurde und ausgerechnet am Tag unseres Seenachtsfest das Viertelfinalspiel gegen Italien anstand. Die äußeren Rahmenbedingungen für ein schönes Fest im Freien waren sicherlich schon einmal besser. Am Samstag regnete es dann auch, wie angekündigt, immer mal wieder und so waren wir sehr gespannt ob überhaupt Gäste den Weg zu uns finden würden. Doch wir wurden positiv überrascht.

Ein großes Dankeschön an unsere Elchinger Mitbürger und Freunde des Fischereivereins die es sich trotz dieser wahrlich nicht einladenden Gegebenheiten nicht nehmen ließen zu kommen.

Unser Seenachtsfest hat sich offensichtlich einen wahrlich treuen Stamm an Besuchern erarbeitet.

Nochmals vielen Dank an alle die gekommen sind!

So war es dann doch ein würdiger Rahmen für die Inthronisation der Fischerkönige 2016/2017 welche unter dem Applaus des Publikums gekürt wurden. Es waren dies:

Fischerkönig                           Holger Häge

Jugendfischerkönig             Roman Zeller

Seniorenkönig                        Siegfried Vogel

Bei der Kür des Seniorenkönigs gab es  eine kleine Überraschung. In der bisherigen Vereinstradition wurden immer nur der Jugendkönig und der Fischerkönig mit Königsketten ausgezeichnet. Dies hatten wir ab diesem Jahr geändert und auch für den Seniorenkönig eine schöne Königskette besorgt. So dass alle Preisträger sich mit Stolz geschwelter und geschmückter Brust dem Publikum präsentieren konnten. Beschwingt durch den Musikverein Eintracht Oberelchingen wurde, trotz widriger äußerer Umstände, noch eine ganze Zeit gefeiert.Bis zum Beginn des Elfmeterkrimis gegen die Italiener hatten sich die Reihen aber schon merklich gelichtet. Ein harter Kern feierte unverdrossen das Erfolgserlebnis bis weit in den Morgen hinein.